Geschäftsbedingungen KAUFVERTRAG Gebrauchtwagen

Nachstehende Geschäftsbedingungen sind Vertragsinhalt

Kaufvertrag laut ÖNORM V5080 / Kategorie A-E / in der jeweiligen Klasse beschrieben

1 Gewährleistung
Der Verkäufer kann sich von der Pflicht zur Gewährleistung einer angemessenen Preisminderung dadurch befreien, dass er in angemessener Frist in einer für den Käufer zumutbaren Weise eine Verbesserung oder das Fehlende nachträgt.

2 Erfüllung
1. Der Käufer hat den Vertrag erst dann erfüllt, wenn der Kaufpreis samt allen aus dem Kaufvertrag ersichtlichen Nebenspesen beim Verkäufer eingegangen ist.
2. Im Falle des Zahlungsverzuges gelten Verzugszinsen in der Höhe von 5 (fünf) Prozent über dem Basiszinssatz der Österr. Nationalbank als vereinbart.
3.Der Verkäufer hat den Vertrag erfüllt, wenn er das Fahrzeug am Erfüllungsort vereinbarungsgemäß zur Abholung bereitgestellt und den Käufer hievon nachweislich Verständigt hat, jedenfalls aber, wenn der Käufer das Fahrzeug übernommen hat. Die Abholfrist beträgt 2 (zwei) Wochen ab der Verständigung des Käufers.
4. Wird das Fahrzeug verspätet übernommen, ist der Verkäufer berechtigt, eine angemessene Standgebühr zu Verrechnen, deren Höhe dem Käufer bei Ablauf der Abholfrist zur Kenntnis zu bringen ist.

3 Eigentumsvorbehalt
1. Wird das Fahrzeug vor vollständiger Bezahlung des Kaufpreises an den Käufer ausgefolgt, bleibt es bis zur vollständigen Bezahlung des gesamten Kaufpreises samt Nebenspesen im Eigentum des Verkäufers.
2. Wird von einem Dritten auf das unter Eigentumsvorbehalt ausgefolgte Fahrzeug gegriffen, hat der Verkäufer den Vorbehaltseigentümer unverzüglich zur Verständigen.

4 Rücktritt
1. Kommt ein Teil mit der Erfüllung des Vertrages in Verzug, ist der andere Teil berechtigt, unter Setzung einer Nachfrist von 2 (zwei) Wochen vom Vertragzurückzutreten und sofern der Verzug vorsetzlich oder grob fahrlässig erfolgt ist, einen pauschalierten Schadenersatz in der höhe von 10 (zehn) Prozent des Kaufpreises zu verlangen. 2. Tritt ein Teil unbegründet oder aus von ihm vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführten Gründen vom Vertrag zurück, ist der andere Teil berechtigt, 10 (zehn) Prozent des Kaufpreises als pauschallierten Schadensersatz zu verlangen.

5 Preis
Sonderpreise bzw. eingeräumte Rabatte sind nur bei fristgerechter Einhaltung des Zahlungszieles wirksam. Bei Zahlungsverzug oder Insolvenz sind wir berechtigt, unseren Listenpreis (Bruttopreis) zu verrechnen.

Kaufvertrag laut ÖNORM V5080 / Kategorie A-E / in der jeweiligen Klasse beschrieben

A B C D E
Mech. Zustand Karosserie Lack Innenraum Sonstiges
Kl. 1 Einwandfrei ohne Verschleiß-erscheinungen. Planmäßig gewartet. Gänzlich unbeschädigt.
Keine Beulen, keine Kratzer,
kein Rost.
Originallack neuwertig konserviert, Hochglanz ohne Flecken oder Kratzspuren Keine Abnützungs-spuren an Sitzen, Tapezierung oder Fußmatten. Laderaum ohne Scheuerstellen. Reifenab-nützung bis 40%
Orig. Dimension
Kl.
2
Geringe Verschleiß-erscheinungen. Kein Reparaturbedarf. Kleine Einstellarbeiten oder Inspektion erforderlich. Beulen oder Kratzer, geringe Steinschläge. Unpassendes Zubehör montiert. Originallack oder gute Neulackierung. Kleine Kratzer oder Rost. Mattstellen oder leichte Korrosion. Geringe Abnützungs-spuren an Sitzen. Tapezierung oder Fußmatten. Laderaum mit Benützungs-spuren, Radio ausgebaut Reifanab-nützung bis 60%
Betriebsan-leitung vorhanden.
Kl.
3
Mittlerem km-Stand entsprechende Reparaturen oder Wartungs-arbeiten erforderlich Beulen und Kratzer, leichte Blechschäden, diverse Roststellen. Frühere Unfallschäden behoben, Spuren sichtbar Matter, korridierter Lack oder schlechte Lackierung, Ausbesserungen erforderlich. Roststellen Deutliche Abnützungs-spuren im Innenraum. Laderaum stark gebraucht.
Spuren von Wassereintritt.
Reifenab-nützung bis 80%
Betriebsan-leitung vorhanden.
Kl.
4
Größere Reparaturen oder Überholungs-arbeiten erforderlich. Verkehrs-sicherheit nicht gegeben.
Nicht fahrbereit.
Große Unfallschäden, Starke Durchrostung, Beschädigungen an tragenden Teilen, Verkehrs-sicherheit nicht gegeben. Neulackierung notwendig, Roststellen oder Rostflecken. Diverse farbfalsche Nachlackierungen Reparatur oder Austausch von Sitzen od. anderem Intereur erforderlich. Beschädigungen durch Wassereintritt. Reifenab-nützung bis 100%
Falsche Reifendimen- sion montiert.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen